Fenster und Innenausbau

Nachdem vor 14 Tagen endlich die Fenster eingebaut und gleich abgedichtet wurden, gab es auch heute wieder eine Menge in der Marienburg zu tun: Elektroschlitze wurden gefräst, bei der Bodenplatte wurde die Feuchtigkeitsabdeckung aufgetragen und in der Toilette wurde mit dem Bau der Installationswand begonnen. So langsam nimmt alles Gestalt an. Vielen Dank an die Mitglieder des Fördervereins, die Eltern, die Handwerker und natürlich auch an die Pfadis, die direkt am Neubau mitarbeiten oder in der Küche stehen, um uns dann mit Broten, Kuchen und Kaffee zu versorgen.