Abriss

Nachdem der Brandschutt anfänglich noch von Hand abgetragen wurde, kommen jetzt endlich auch Maschinen für den Abriss der Mauern zum Einsatz. Dafür wurde extra eine kleine Baustraße eingerichtet. Das macht die ganze Sache schneller und günstiger. Auch für den Aufbau ist der direkte Weg zur Marienburg günstig, da man sicherlich auf das eine oder andere größere Gerät angewiesen sein wird.
Unterdessen gab es schon die ersten Gespräche mit dem Architekten, dem Kirchengemeinderat und dem Förderverein über die Neugestaltung der Marienburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.