Weitere Informationen zur Marienburg

Es gibt eine (kleine) gute Nachricht: Die Toilettenräume sind vollkommen unbeschädigt. Das bedeutet, dass auch das dort gelagerte Material nicht vom Brand betroffen ist. Außerdem hätten wir eine gute Grundlage für die Instandsetzung des oberen Teils der Marienburg.
Am 05. Januar gab es einen Ortstermin u.a. mit der Verwaltung, der Versicherung, dem KGR und den Pfadfindern. Der Brandschutt wird in naher Zukunft von einer Firma entfernt, danach beginnt der bürokratische Weg. Wir hoffen natürlich, dass wir bald grünes Licht für die Renovierung der Marienburg bekommen, allerdings müssen wir uns hier ein bisschen gedulden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.