Pfingstlager 2009: Jupfi-Hike

Auf unserem Hike sind wir in das schöne Haigerloch gelaufen und haben auf dem Weg viele geile Hütten gesehen. Mit viel Umweg kamen wir allerdings irgendwann doch ans Ziel. Und als es endlich unser ersehntliches Abendessen gab, Geschnetzeltes mit Nudeln, brach gefräßige Stille aus.  AmLagerfeuer wurden viele Lieder, wie die Hofener Hymne, gesungen. Frisch gestärkt brachen wir am nächsten Tag auf, um uns auf den Heimweg zu machen. Doch aufgrund des schönen Wetters, machten wir einen kleinen Umweg über ein Freibad. Dieser Tag war richtig cool, denn wir haben das 1. Mal in der Woche geduscht. Im Freibad haben wir dann noch eine richtig große Senfschlacht gemacht, bevor wir uns in Richtung Lagerplatz aufmachten, den wir dann gegen Nachmittag erreichten.